Rundwanderung Colle d'Oggia-Carmo di Brocchi-Colle d'Oggia

zurück
 
Rundwanderweg   Colle d'Oggia - Monte Grande - Monte Fenaira -
                              Passo Teglia - Carmo di Brocchi - Passo Teglia -
                              Monte Grande - Colle d'Oggia
                                                                               mittelschwer
 
 
Wanderung:        Colle d'Oggia - Monte Grande - Monte Fenaira - Passo Teglia - Carmo di Brocchi - Passo Teglia -
                           Monte Grande - Colle d'Oggia

Wanderzeit:         7 bis 9 Stunden
Wanderstrecke:  ca. 12,5 km
Höhendifferenz:  ca. 450 m
Gesamtanstieg:  627 m
 

 Wanderkarte
 Legende 1
Panorama1

Panorama 2

Höhenprofil
     
Startpunkt der Wanderung ist der Parkplatz am Colle d'Oggia. ( 1). 
                                   
Überqueren Sie Straße in Abb. 1 und steigen Sie den weitgehend sehr steilen Pfad bergauf. Nach ca. 30 - 45 Minuten erreichen Sie den Gipfel des Monte Grande ( 2). Von dort haben Sie eine herrliche Aussicht auf die Bergwelt an der italienisch-französischen Grenze (Monte Toraggio, Monte Pietravecchia und Monte Gray) und auch auf das Ziel der Wanderung  (Carmo di Brocchi). Passieren Sie das Gipfelkreuz, die Antennenanlage und den eigentlichen Gipfelaufbau, steigen den Hang hinab und folgen dem Weg, der zunächst durch einen Laubwald bergab  ( 3, Abb. 2), dann in offenes Gelände führt ( 4, Abb. 3, 4) . Nach ca. 25 - 35 Minuten führt der Weg bergab in den Wald. Biegen Sie vorher nach links ab ( 5, Abb. 5) und folgen einem kaum erkennbaren Pfad durch Wiesen (Abb. 6).  
Bild 1 Bild 2 Bild 3
 Bild 4 Bild 5  Bild 6 
 Bild 7  Bild 8  Bild 9

Folgen Sie dem am Hang entlang führenden Pfad zunächst oberhalb des Waldes (Abb. 7) und  steigen dann bergab. Sie gelangen über einen steinigen Pfad in den Wald. Der Pfad führt dann z.T. über Felsen steil bergauf, um schließlich über Wiesen bergauf zum Gipfel des Monte Fenaira zu führen ( 6, Abb. 8). Vom Gipfel des Monte Grande bis zum Gipfel des Monte Fenaira benötigen Sie ca. 1 bis 1 1/2 Stunden. Sie steigen dabei von 1413 m auf ca. 1358 m ab und anschließend auf 1459 m auf zum Gipfel. Folgen Sie nun dem Pfad auf der Rückseite des Berges über Wiesen z.T. steil bergab und gelangen nach ca. 30 - 40 Minuten zum Passo di Teglia auf ca. 1386 m ( 7, Abb. 9).   Überqueren Sie die Straße und folgen dem schmalen , z.T. steinigen Pfad zunächst leicht bergauf und durch Gebüsch. Schließlich gelangen Sie in offenes Gelände. Der Pfad führt immer am Hang entlang, mehr oder weniger auf gleicher Höhe an den Fuß des Carmo di Brocchi. Auf den letzten Metern führt der Pfad steil bergan. Der Pfad führt in den Wald. Sie biegen aber vorher nach links und steil bergauf ab ( 8, Abb. 10, 11). Vom Pass bis hierhin auf ca. 1425 m benötigen Sie ca. 45 bis 60 Minuten. Steigen Sie nun den steilen Wiesenpfad bergauf. Nach ca. 50 bis 70 Minuten gelangen Sie auf den Gipfel des Carmo di Brocchi (1610 m   über NN) ( 9, Abb. 12). Von dort haben sie einen wunderschönen Blick auf Triora, Andagna und Corte, sowie auf die hohen Berge an der italienisch-französischen Grenze. Wenn Sie vom Gipfelkreuz nach rechts auf die Bergnase gehen (Abb. 13), blicken Sie hinunter auf den Passo di Mezzaluna. Steigen Sie nun den steilen Wiesenpfad wieder bergab. Am Fuße des Berges ( 8, Abb. 10, 14) biegen Sie nach links in den Laubwald ab. Folgen Sie dem steinigen Weg bergab. Nach kurzer Strecke verlassen Sie den Wald und gelangen an eine steinige Wiese, die Sie überqueren. Sie gelangen an einen sehr steinigen Weg ( 10, Abb. 15)   , dem Sie schon bald durch Wald folgen. Nach ca. 45 - 60 Minuten gelangen Sie zum Passo di Teglia ( 11, Abb. 16).  Überqueren Sie die Straße und gehen über Wiesen zwischen Büschen hindurch (Abb. 17, 18) bis ein gekennzeichneter Weg in den Wald führt ( 12, Abb. 19).  
                                  
 Bild 10  Bild 11  Bild 12
 Bild 13 Bild 14 Bild 15 
 Bild 16   Bild 17  Bild 18
 Bild 19   Bild 20  
 
Folgen Sie dem Pfad durch den Wald. Nach ca. 25 - 30 Minuten stoßen Sie auf einen Weg  ( 13, Abb. 20).  Halten Sie sich rechts und folgen dem Weg zurück zum Gipfel des Monte Grande. Von dort steigen Sie ab zum Parkplatz am Colle d'Oggia ( 1).   

 
     
   GPS-Daten der mit   markierten Punkte
 Punkt-Nummer

Breiten-, Längengrade

Höhe (m über NN)

                          ●  1
                          ●  2
                          ●  3
                          ●  4
                          ●  5
                          ●  6
                          ●  7
                          ●  8
                          ●  9
                          ● 10
                          ● 11
                          ● 12
                          ● 13


43 ° 58' 56, 71 '' N   7° 52' 11,74'' E         
43 ° 59' 12, 21 '' N   7° 51' 40,55'' E        
43 ° 59' 12, 05 '' N   7° 51' 31,94'' E          
43 ° 59' 12, 14 '' N   7° 51' 29,64'' E          
43 ° 59' 10, 35 '' N   7° 50' 58,75'' E          
43 ° 59' 25, 45 '' N   7° 50' 17,37'' E          
43 ° 59' 41, 58 '' N   7° 50' 01,44'' E          
44 ° 00' 20, 67 '' N   7° 48' 59,88'' E          
44 ° 00' 22, 16 '' N   7° 48' 39,88'' E          
44 ° 00' 25, 60 '' N   7° 48' 57,45'' E               43 ° 59' 43, 20 '' N   7° 50' 01,04'' E       
43 ° 59' 39, 02 '' N   7° 50' 04,55'' E          
43 ° 59' 18, 32 '' N   7° 50' 44,88' 'E    
        


1159
1413
1390
1380
1389
1460
1386
1426
1610
1415
1392
1394
1345

 
 zurück    Download